Change viewing parameters
Switch to Russian version
Select another database

Pokorny's dictionary :

Search within this database
\data\ie\pokorny
Number: 63
Root: aleq-
English meaning: to hit back, shoot
German meaning: `abwehren, schützen', vermutlich eigentlich `abschließen und dadurch schützen'
Material: Ai. rákṣ̌ati `hütet, schirmt, bewahrt', arm. aracel `weiden, hüten' (Pisani KZ. 68, 157), gr. ἀλέξω `wehre ab, schirme' (so-Präsens; rakṣ̌ati wegen dieser Übereinstimmung nicht wahrscheinlicher zur gleichbed. Wz. areq-), ᾽Αλέκτωρ, ᾽Αλεκτρυών epische Eigennamen, die nach dem Bekanntwerden des Hahns auch zur Bezeichnung dieses streitbaren Tieres verwendet wurden (Fick CSt. 9, 169, Kretschmer KZ. 33, 559 ff., Boisacq 1091 f.); ἀλαλκει̃ν `abwehren', ἀλκάθω `wehre ab, helfe', ἄλκαρ `Schutz, Schutzwehr, Hilfe', ἔπαλξις `Schutz, Brustwehr, bes. Zinnen der Mauern; Hilfe' (*αλκ-τι-ς), ἀλκή `Abwehr, Hilfe' und `Stärke, Kraft' (letztere Bed., obwohl an sich aus `energischer Abwehr' verständlich, vielleicht durch Zusammenfließen mit einem anderen, dem mpers. ark `Arbeit, Anstrengung, Mühe' entsprechenden Worte, s. Bartholomae Heidelbg. SB. 1916, IX 10); ἀλκὶ πεποιθώς Hom.; ἄλκιμος `stark, kräftig; von Waffen: wehrbar, zum Kampfe tauglich';

    ags. ealgian `schützen, verteidigen' (*algōjan); got. alhs (f., kons. St.) `Tempel', ags. ealh, as. alah m. ds., urnord.-run. aluh `Amulett' (?), alit. elkas, al̃kas m. `heiliger Hain, Stelle auf einem Hügel, wo man früher Opfer verrichtet hat', lett. èlks m. `Götze' (die germ. und balt. Worte ursprüngl. `heiliger, abgeschlossener oder der Nutznießung entzogener Hain');

    toch. В alāsk `beseitigen'.

References: WP. I 89 f.
See also: S. die ähnliche Wz. areq- `verschließen, schützen'.
Pages: 32
PIE database: PIE database
pokorny-root,pokorny-meaning,pokorny-ger_mean,pokorny-material,pokorny-ref,pokorny-seealso,pokorny-pages,pokorny-piet,

List with all references
Search within this database
Select another database

Total pages generatedPages generated by this script
9866259560
Help
StarLing database serverPowered byCGI scripts
Copyright 1998-2003 by S. StarostinCopyright 1998-2003 by G. Bronnikov
Copyright 2005-2014 by Phil Krylov